Sonne, Strand, Meer und Handball – passt nicht zusammen? Und wie es zusammen passt! Zum Ferienstart reisten 4 Nachwuchsmannschaften aus unserem Verein nach Warnemünde an den Ostseestrand, um beim Beachhandball-Cup der Ballfreunde teilzunehmen. Das 3-tägige Mega-Event mit insgesamt 170 teilnehmenden Mannschaften aus Nord- und Mitteldeutschland zählt zu einem der Größen in der Ostseeregion.

Untergebracht waren die Mannschaften im benachbarten Rövershagen in Karls Erdbeerhof. Ein Erlebnisdorf und Highlight für die Kinder, die hier nach den anstrengenden Spielen direkt weiter tobten und Spaß hatten.

In den Altersklassen U11 (männl. & weibl.) je 9 Mannschaften, U13 (weibl.) 19 Mannschaften und U15 (männl.) 21 Mannschaften gingen die Jungs und Mädels unserer mJE, wJE, wJD und mJC an den Start.

Die Eröffnungsfeier am Freitag Abend stand unter keinem guten Stern. Es regnete bei unangenehmen  15Grad - nicht gerade sommerlich. Dennoch ließen sich und Kids nicht unterkriegen. Es war ein tolles Bild als unsere ca. 40 Kinder mit ihren neuen Trainingsjacken einliefen. Hier gilt ein großer Dank unserem Ausstatter Sport39.de für das schnelle Umsetzung und ein noch größerer Dank an Jörg Ehebrecht, der mit seiner Firma Geld vom Dach die Kosten für die einheitliche Ausrüstung übernahm. DANKE 🙏 für dein Engagement!

Nach einer warmen Dusche und einer kurzen Nachts starteten am Samstag die Spiele bei bewölktem Himmel und starken Winden 💨. Dennoch sollte der Spaß bei den Kids im Vordergrund stehen. Schnell war die Euphorie geweckt und der Ehrgeiz trieb die Barleber Nachwuchshandballer zu teils spektakulären Einlagen an. Mit Kempa-Tricks und Spin-Würfen begeisterten vorallem die älteren Jahrgänge den mitgereisten Anhang und belohnten sich mit vielen Toren und Siegen. Am Nachmittag riss der Himmel auf und endlich war das Sommergefühl da…das wiederum rief bei allen Beteiligten eine positive Stimmung hervor.

Am Abend ging es zum gemeinsamen Pizzaessen und so konnte man zum Abschluss des Tages in vielen begeisterte Kindergesichter schauen.