Trainer/in für 1. Männermannschaft gesucht

Trainer Erwachsene gesucht.png

10 Spiele, zwei Hallen, und wir spielen gegen Gommern. Ein Gegner, bei dem wir in der Vergangenheit schon Höhen und auch einige Tiefen erlebten.

Wir treten in Halle 1 fast vollständig an, es fehlen nur 2 Spieler. Anfangs ein vorsichtiges Abtasten, wir legen vor, können uns aber nicht richtig absetzen. Alles zähfließend, nicht so leichtfüßig wie im letzten Spiel. Einige Nicklichkeiten von Gommern dann, die zu teils abenteuerlichen Entscheidungen der Schiedsrichter führen, bringen sprichwörtlich das Blut langsam in Wallung. Die Mannschaft zieht an, und schon liegen wir bei 10:5. Einen Gang wieder runter, zur Pause dann nur ein unbefriedigendes 12:7.

In der Kabine eine kurze Standpauke, aber die Mannschaft ist auch so geladen. Unzufrieden mit sich und einigen anderen Akteuren des Spiels, geht es wieder raus. Es folgt die Zeit von Nick. Wie ein Krake stört er den Angriff des Gegners, angelt sich die Bälle bzw. setzt sich bei Ballgewinn ab und verwandelt vorn 4 Tore, am Stück. Die Anderen drehen ebenfalls hoch, als ob ein Restart durchgeführt wurde, wird jetzt (endlich) um jeden Ball gekämpft und konsequent ins gegnerische Tor geworfen.

In der 37. Minute dann ein Stand von 25:7, aber es geht weiter. Angepeitscht von den Fans und natürlich besonders unserer wB, zeigten die Jungs, dass und wie sie spielen können. An der Ausdauer scheitert es heute auch nicht, und wir reden von der zweiten Hälfte!

Am Ende dann noch ein reger Austausch unterschiedlicher Meinungen mit den Schiedsrichtern, so dass wir nur noch zu Dritt auf der Platte waren, aber auch das überstanden wir.

Besonders hervorzuheben ist, dass, seit langer Zeit mal wieder, sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. So macht Handball Spaß!

Einen großen Dank an die wB, die uns nicht nur lautstark unterstützten, sondern auch diverse Tätigkeiten in den Hallen, wie Eintritt, Verkauf usw. übernahmen!

Der Barleber HC gewinnt gegen den SV Eintracht Gommern mit 31 : 14 (12 : 7).

BHC Statistik
7m: BHC 1/2
gelbe Karten BHC: 2
2min Strafe: 4
rote Karte BHC: 0
Fehlwürfe: 19
techn. Fehler: 8

Paraden
Niklas: 8
Calvin: 3

BHC: Niclas, Calvin – Jannik (2), Til (1), Emil (6), Nick (7), Leo (3), Fritz (2), Dustin (2), Jonas (1), Locke (7)